Kriegsdenkmäler Neiße 52A e.V.

Nach der Eröffnung der Geheimarchive des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation wurde der Zugang zu wichtigen Dokumenten von 1945 gewährt, die die heldenhaften und zugleich tragischen letzten Tage des Zweiten Weltkriegs beleuchteten.

Das Projekt ist den Helden gewidmet, die in den Kämpfen für die Freiheit der brüderlichen Völker und die Unabhängigkeit unseres Landes gefallen sind. Befreier Europas vom Faschismus April-Mai 1945.

Unsere Ziele:

- Feststellung neuer Namen gefallene Soldaten
- Verewigung unserer Kämpfer
- Ermittlung der wahrscheinlichen Anwesenheit vermisster Personen
- Verteilung der Soldaten durch Denkmäler
- unbekannte Bestattungen finden


 

 

Unsere Ergebnisse

  • Soldaten gesamt 6631

  • Verewigte 1025

  • Nicht verewigt 3695

  • Soldaten vermisst 1911